DriveThruRPG.com
Browse Categories
 Publisher













Back
Other comments left for this publisher:
You must be logged in to rate this
Sagas of the Icelanders
by Björn L. [Verified Purchaser] Date Added: 01/27/2019 09:47:59

Review from Mephisto 69 Online Add-On (https://www.drivethrurpg.com/product/261389/-Mephisto-69-Online-AddOn), translated from German (find orignal German review below)

Iceland was a rough place between 800 and 1000 AD. At the edge of the known world small groups of people settled there, in many cases outcasts. Iceland offered them on the one hand freedom from the usual conventions but on the other hand an extremely hard life. The roleplaying game Sagas of the Icelanders tries to bring the era of the Icelandic sagas to the gaming table.

The roleplaying game is based on Powered by the Apocalypse and as usual, offers different playbooks for the characters. A special feature is the gender-specific playbooks. Certain moves are only available to male or female characters. With this mechanism, the game captures the gender role of this time and above all of the sagas. For example, it is women who repeatedly succeed in influencing men and inciting them to action. The world of the Icelanders is characterized by a very strong idea of honor, so that insults are not only serious but often the trigger for years of deadly blood feuds. In fact, some moves revolve around insulting an opponent or defending one's honor, while fighting plays a subordinate role because it quickly leads to death. The book is complemented by other articles that explain the Icelandic legal system at a period when there was no formal government, examples of how to deal with love and relationships, and the organization of the country without a formal government. Some recipes complete this section.

Sagas of the Icelanders is a role-playing game that revolves around normal people rather than heroes and captures its thematic focus very well by providing a lot of material for the game master and the players. However, the complex sagas themselves are only touched upon, so that you should definitely read your way through them in order to get a feeling for the time full of hardships and feuds. If you are looking for a historical roleplaying game against the background of Icelandic sagas, you will get the perfect book here.

Deutsche Version

Island war in der Zeit zwischen 800 und 1000 ein rauer Ort. Am Rande der bekannten Welt siedelten sich dort kleine Gruppen von Menschen an, in vielen Fällen Ausgestoßene. Island bot für sie einerseits Freiheit von den üblichen Konventionen, andererseits aber ein extrem hartes Leben. Das Rollenspiel Sagas of the Icelanders versucht die Zeitepoche der isländischen Sagas an den Spieltisch zu bringen.

Das Rollenspiel basiert auf Powered by the Apocalypse und bietet wie üblich verschiedene Playbooks für die Charaktere. Eine Besonderheit besteht in den geschlechterspezifischen Playbooks. Bestimmte Moves stehen nur männlichen oder weiblichen Charakteren zur Verfügung. Mit diesem Mechanismus fängt das Spiel die Geschlechterrolle der Zeit und vor allen Dingen der Sagas ein. Beispielsweise sind es die Frauen, denen es immer wieder gelingt, Männer zu beeinflussen und zu Taten anzustacheln. Die Welt der Isländer ist von einer sehr starken Vorstellung von Ehre geprägt, sodass Beleidigungen nicht nur schwerwiegend, sondern oft der Auslöser jahrelanger tödlicher Blutfehden sind. Tatsächlich drehen sich einige Moves darum, einen Gegner zu beleidigen oder die eigene Ehre zu verteidigen, während Kampf eine untergeordnete Rolle spielt, da dieser schnell zum Tod führt. Ergänzt wird das Buch durch weitere Artikel, die das Rechtssystem Islands in einer Zeit erläutern, in der es keinerlei formale Regierung gab, sowie anhand von Beispielen, den Umgang mit Liebe und Beziehungen und die Organisation des Landes ohne formale Regierung beschreibt. Einige Kochrezepte runden diesen Teil ab.

Sagas of the Icelanders ist ein Rollenspiel, das sich um normale Menschen und nicht um Helden dreht und seinen thematischen Fokus sehr gut einfängt, indem es dem Spielleiter und den Spielern eine Menge Material zur Verfügung stellt. Die komplexen Sagas selbst werden allerdings nur angerissen, so dass man sich unbedingt gut einlesen sollte, um ein Gefühl für die entbehrungsreiche und durch Fehden geprägte Zeit zu bekommen. Wer ein historisches Rollenspiel vor dem Hintergrund isländischer Sagas sucht, bekommt hier das passende Buch.

(Björn Lippold)



Rating:
[5 of 5 Stars!]
Sagas of the Icelanders
Click to show product description

Add to DriveThruRPG.com Order

Displaying 1 to 1 (of 1 reviews) Result Pages:  1 
0 items
 Hottest Titles
 Gift Certificates