DriveThruRPG.com
Close
Close
Browse
 Publisher Info









Back
CTHULHU: Die Nacht der Phantome (Mittelalter) $4.19
Average Rating:4.0 / 5
Ratings Reviews Total
0 1
0 0
1 0
0 0
0 0
CTHULHU: Die Nacht der Phantome (Mittelalter)
Click to view
CTHULHU: Die Nacht der Phantome (Mittelalter)
Publisher: Pegasus Press
by Customer Name Withheld [Verified Purchaser]
Date Added: 11/20/2012 08:10:43

Der Autor des Szenarios, Mirko Bader, hat bereits für „Kreuzzüge – Ritter im Heiligen Land“ seine Kreativität unter Beweis gestellt und die Kurzkampagne „Das Heer der Verfluchten“ beigesteuert. Er bewegt sich also nicht auf unbekanntem Terrain, wenn er den geneigten Leser mit auf eine Reise ins finstere Mittelalter nimmt.

In dem Abenteuer finden sich die Charaktere als Reisegruppe unterwegs durch den finsteren Taunus wieder. Es ist kühler November und so sind sie erst erfreut, auf ein heimelig anmutendes Dorf zu treffen. Doch scheinbar sind finstere Dinge geschehen, das Dorf ist menschenleer, die Nacht erfüllt von grausigen Geräuschen. Die Gruppe folgt einigen Mönchen zu einem abgelegenen Kloster, doch ohne es zu ahnen, bringen sie das Unheil in die heiligen Mauern. In der folgenden Nacht überstürzen sich die Ereignisse – können die Charaktere die eigene Haut und vielleicht auch ein paar unschuldige Seelen retten?

Der Autor umschifft an jeder Stelle gekonnt die Gefahr, in ein Fantasy-Szenario abzudriften; ein Umstand, der bei dem mittelalterlichen Hintergrund leicht passieren kann. Unheimliche Begebenheiten reihen sich an sehr weltliche und historisch authentische Szenen, bis im großen Finale alle Register gezogen werden. Zu keiner Zeit hat man das Gefühl, eben KEIN Horrorszenario auf dem Tisch zu haben, dafür ist das Szenario zu drastisch, zu düster, zu verdorben. Neben einem für Cthulhu-Abenteuer typischen Recherche-Teil ist auch für handfeste Action gesorgt worden. Zahlreiche interessante Nichtspieler-Charaktere laden zur Interaktion ein, so dass wohl für jede Spielgruppe etwas Passendes dabei ist.

Wie für Cthulhu-Publikationen üblich, ist dem Szenario eine kurze Handlungsübersicht vorangestellt, während alle spielrelevanten Daten in einem Anhang zusammengefasst sind. Dieses Muster hat sich bewährt und bietet dem Spielleiter gute Arbeitsbedingungen bei der Vorbereitung und Leitung des Szenarios. Ein Spieltestbericht rundet das Szenario ab und gibt Aufschluss über mögliche Verhaltensweisen von Spielern.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die technische Qualität: die grafische Aufmachung des 29-seitigen PDFs entspricht dem mit der 3. Edition eingeführten Design der Printpublikationen und ist damit sehr schön ausgefallen. Mittelalterlich authentische Bilder geben einen stimmungsvollen Einblick in das Geschehen, das gesamte Layout erinnert an einen alten Folianten. Als Handout wurde dem Szenario eine schön gemachte Ansicht des Klosters spendiert, die den Spielern die Erkundungsgänge in selbigem visualisiert. Insgesamt erhält das Layout von mir eine gute Note, auch wenn es streckenweise schon etwas überladen wirkt.

Fazit: Man mag es den obigen Beschreibungen vielleicht schon entnommen haben: ich finde das Szenario „Die Nacht der Phantome“ richtig gut. Nicht nur erhält man ein angenehm gruseliges Abenteuer mit viel Interaktion und einer gehörigen Portion Action. Die Beschreibung des Klosters Eschenburg mit seinen geistlichen und weltlichen Bewohnern ist dabei auch universell genug gehalten, um es in eigenen Szenarien einsetzen zu können. Die mitgelieferten Pläne erhöhen den Nutzen nur noch weiterhin. Wer ein gutes, mittelalterliches Cthulhu-Szenario sucht, welches sich auch problemlos (durch den Einstieg als Reisegruppe) in eine laufende Kampagne integrieren lässt, wird hier sicherlich fündig.



Rating:
[5 of 5 Stars!]
Displaying 1 to 1 (of 1 reviews) Result Pages:  1 
Back
You must be logged in to rate this
0 items
 Gift Certificates